Jugend und ihre Kultur

Перейти к содержимому

Главное меню

 

 Jugend und Kultur kombiniert verschiedene Bereiche des Lebens. Einerseits wird die Förderung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt, die Erhaltung des kulturellen Erbes und der kulturelle Austausch in Europa erfasst. Andererseits beschäftigt sich dieser Schwerpunkt mit der Bildungs- und Beschäftigungspolitik der EU, insbesondere für Jugendliche.

 Jugendliche sind vermehrt mit Schwierigkeiten in den Bereichen Bildung, Beschäftigung, gesellschaftliche Integration und Gesundheit kombiniert mit Finanz-, Wohnungs- und Transportproblemen, konfrontiert. Daher wurden in der EU-Jugendstrategie, sowie im Schwerpunkt Bildung der Europa 2020 Strategie ehrgeizige Ziele gesetzt: im Bereich Bildung und Beschäftigung haben die Verbesserung der Bildungssysteme, die Anerkennung und Unterstützung der nichtformalen Bildung, sowie die Förderung des Jungunternehmertums erste Priorität. Zudem muss der Übergang von der Ausbildung oder Schule in die Arbeitswelt koordiniert werden bzw. müssen die gefragten Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt dem Ausbildungsangebot angepasst werden, um den Zutritt in die Arbeitswelt zu garantieren. Die Teilnahme an der Gesellschaft, sowie die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung unterliegen weiteren Maßnahmen, die in den obengenannten Strategien vorgesehen sind.

 
Назад к содержимому | Назад к главному меню